Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Daniel Weltlinger “Samoreau” – Album Release Concert

May 11 @ 7:30 pm - 11:30 pm

facebook_event_1874138086190870

Einlass/Beginn – 19:30 / 20:30 Uhr
Eintritt/Ticket – 12,-€ VVK / AK 15,-€ (Online & Abendkasse)

With the release of ‘Samoreau’, the Australian-born, Berlin-based violinist and composer Daniel Weltlinger concludes his trilogy of recordings celebrating the musical legacy of the influential Belgian-born, French Gypsy guitarist/composer Django Reinhardt, the first European instrumentalist to make significant and lasting contributions to the jazz canon.

Samoreau follows Weltlinger’s critically acclaimed recording ‘Koblenz’ which received a 5-Star review in Downbeat and was among the recordings hailed as masterpieces in its list of the Best Albums of 2015. Downbeat hailed the songs on Koblenz as “…an irresistible grouping of Sinti and Roma melodies, flamenco rhythms, New Orleans grooves and Eastern European flourishes.” Samoreau is dedicated to Reinhardt’s international legion of fans and showcases 11 Weltlinger compositions influenced by the enduring Gypsy Swing or ‘Manouche’ musical style Reinhardt pioneered in the 1930s which continues to inspire musicians and resonate with audiences around the world today.

For this very special evening – an absolute first for Berlin – Weltlinger is joined by the musicians from his new album – world renowned guitarist Lulo Reinhardt from Koblenz (Mike Reinhardt Sextett / I Gitanos/ Lulo Reinhardt Latin-Swing Project) as well as two of Lulo’s extremely talented nephews Taylor Swing Paucken and Jermaine Morena Reinhardt on guitars, and bassist Harald Becher. Don’t miss!

Daniel Weltlinger – Violin
Lulo Reinhardt – Guitar
Taylor Paucken – Guitar
Jermaine Reinhardt – Guitar
Harald Becher – Double Bass

‘music transcends boundaries’
Koblenz, Downbeat Best Albums of 2015

Mit der Veröffentlichung von “Samoreau” schließt der in Australien geborene Berliner Violinist und Komponist Daniel Weltlinger die Trilogie seiner Aufnahmen, die das musikalische Erbe des einflussreichen in Belgien geborenen, französischen Manouche-Gitarristen und Komponisten Django Reinhardt feiern, der als erster europäischer Instrumentalist einen bedeutenden und nachhaltigen Beitrag zum Jazzkanon machte. Samoreau folgt Weltlingers von der Kritik hochgelobtem Album “Koblenz”, das in Downbeat eine 5-Sterne-Rezension erhielt und zu den Aufnahmen gehörte, die in der Liste der besten Alben von 2015 als Meisterwerke gefeiert wurde.

Downbeat begrüßte die Lieder auf Koblenz als “… eine unwiderstehliche Gruppierung von Sinti Und Roma-Melodien, Flamenco-Rhythmen, New-Orleans-Grooves und osteuropäischen Schlenkern.” Samoreau widmet sich Reinhardts internationaler Fangemeinde und beinhaltet 11 Weltlinger Kompositionen, die beeinflusst sind vom dauerhaften Erfolg des Gypsy Swing oder dem musikalischen “Manouche”-Stil Reinhardt, der in den 1930er Jahren entwickelt wurde und er bis heute Musiker inspiriert und das Publikum auf der ganzen Welt begeistert.

Für diesen ganz besonderen Abend – ein Premiere in Berlin – wird Daniel Weltlinger mit den Musikern seines neuen Albums auftreten, dem weltberühmten Gitarristen Lulo Reinhardt aus Koblenz (Mike Reinhardt Sextett / I Gitanos / Lulo Reinhardt Latin-Swing Project) sowie zwei seiner äußerst talentierten Neffen Taylor Swing Paucken und Jermaine Morena Reinhardt, gleichfalls Gitarristen, und dem ebenso guten Kontrabassist Harald Becher.

Verpassen Sie das nicht!

Daniel Weltlinger – Geiger
Lulo Reinhardt – Guitar
Taylor Paucken – Guitar
Jermaine Reinhardt – Guitar
Harald Becher – Kontrabass

“Musik überschreitet Grenzen”
Koblenz, Downbeat Best Albums of 2015

Details

Date:
May 11
Time:
7:30 pm - 11:30 pm

Organizer

Ballhaus Berlin

Venue

Ballhaus Berlin
Chausseestraße 102
Berlin, 10115 Germany